Archiv für April 2021

Do., 15.04.21 – Onlinevortrag: „Faschistische Rhetorik bei extrem rechten Politikern aus Rosenheim“

Am kommenden Donnerstag (15. April -19:30 Uhr) referiert Professor Klaus Weber auf Einladung des Rosenheimer noAfD Bündnis unter dem Titel „Kampf, Volkstod und Opfer“ über die „faschistische Rhetorik bei extrem rechten Politikern aus der Region Rosenheim“. Anmeldung zum onlinevortrag per Email an noafd-rosenheim@riseup.net.

Diesen Vortrag wollen wir zum Anlass nehmen, um nochmals auf unser „Medium des Monats August 2020“ aufmerksam zu machen: Die Broschüre „Hitlerverehrung, Volkstod und Verschwörungstheorie“. Die von Prof. Klaus Weber verfasste 53-seitige Dokumentation zu den Aktivitäten der AfD im Bezirkstag Oberbayern gliedert sich in ein Vorwort, eine Chronologie (S. 5-29), eine Dokumentation von Reden und Beiträgen Oberbayerischer AfD Bezirksräte (S. 31-47) und bietet Personeninforationen (S. 49- 52). In der Broschüre geht es u.a. um Christian Demmel, welcher nicht nur Bezirksrat in Oberbayern ist, sondern auch Stadtrat in Kolbermoor und Kreisrat im Landkreis Rosenheim. Für Weber ist Demmel als ein „besonders gefährlicher Agitator (…) hervorzuheben“.

Die Broschüre könnt ihr hier kostenlos downloaden: http://bibliotheka.blogsport.de/images/BroschureAfDimBezirkstagOberbayern.pdf
Unsere Rezension vom August 2020 findet Ihr hier: http://bibliotheka.blogsport.de/2020/08/11/medium-des-monats-hitlerverehrung-volkstod-und-verschwoerungstheorie/#more-74
Informationen zum Vortrag am 15.04.21 findet Ihr hier: https://noafd.rosenheim.tk/2021/04/07/faschistische-rhetorik-bei-extrem-rechten-politikern-aus-rosenheim/