„DIY- Von Anarchie und Dinosauriern“

Unser Buch des Monats November ist „DIY- Von Anarchie und Dinosauriern“:

Curious George Brigade, CrimethInc., Co-Conspirators
DIY
Von Anarchie und Dinosauriern
ISBN 978-3-89771-444-1
Erscheinungsdatum: Mai 2006
Seiten: 216
Ausstattung: softcover

Übersetzt und mit einem Nachwort versehen von More Than Just Music Brigade

2. unveränderte Auflage
Warum denn noch ein Buch über Anarchismus?

The Curious George Brigade empfiehlt allen Menschen, die sich für Anarchie interessieren, den Spanischen Bürgerkrieg und all die alten Männer mit ihren langen Bärten und ermüdenden Theorietraktaten endlich zu vergessen und sich stattdessen im Hier und Jetzt umzusehen! Das AutorInnenkollektiv aus New York zeigt anarchistische Ansätze im alltäglichen Leben auf, beschreibt gelebte Anarchieformen in ungewöhnlichen Orten und Kontexten und entwickelt ganz nebenbei eine erfreulich unverbindliche Anarchievariante: die Folk-Anarchy – eine Anarchie geschaffen von gewöhnlichen Menschen, die außergewöhnliche Leben leben. Damit steht dieses Buch in der Tradition zeitgenössischer Anarchopublikationen nordamerikanischer AnarchistInnen, wie CrimethInc., die auch das Original dieses Buches in den USA veröffentlichten.

Als Review empfehlen wir die Buchbesprechung von Jochen Knoblauch aus der CONTRASTE Nr. 265: http://www.dadaweb.de/wiki/Curious_George_Brigade_/_Crimethinc_/_Co-Conspirators:_DIY_Von_Anarchie_und_Dinosauriern